Helfen wo man kann!

Iuvanimal ist ein gemeinnütziger Tierschutzverein in Berlin.

Der Name ist ein Wortspiel aus dem lateinischen Wort „iuva“ (Imperativ I von iuvare = helfen, unterstützen) und dem lateinischen Wort „animal“ (Lebewesen, Geschöpf, Tier) und bedeutet soviel wie: „Hilf Lebewesen!“.

Wir helfen Pferden und Hunden in Not. Es gibt so viel Leid auf der Welt, dass wir in unserem kleinen Rahmen so gut helfen möchten, wie wir können. Vielleicht magst du auch (d)einen Teil  dazu beitragen? Dann melde dich einfach bei uns! Wir sind total nett!

Den zweiten Aspekt unseres Vereins macht die Begegnung zwischen Tier und Mensch aus. Körperlich und psychisch eingeschränkten Menschen ermöglichen wir den Kontakt zum Tier. Dabei geht es nicht um therapeutischen Reiten. Sondern einfach um die Nähe zum Tier, die Berührung. Es ist immer wieder toll die dabei entstehende Energie zu erleben. Pferde und Hunde geben soviel Wärme und Kraft. Dieses zu erleben möchten wir auch behinderten Menschen ermöglichen. Deshalb machen wir regelmäßig Ausflüge zu unserem ehemaligen Rennpferd, das bei uns seinen Lebensabend verbringt und sich über die Aufmerksamkeit freut.

Wir helfen ausschließlich mit dem Geld, das wir aus Spenden einnehmen. Wir sind alle ehrenamtlich tätig. Das bedeutet, dass jeder einzelne gespendete Euro tatsächlich den Tieren zugute kommt. Das heißt wir gehen im Alltag einer beruflichen Tätigkeit nach, die uns ernährt – das was übrig bleibt und unsere Freizeit landen bei den Tieren.

Wir helfen dir auch gern dabei für dein Pferd / Pony ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle zu finden. Du kannst uns auch auf Missstände aufmerksam machen. Hast du vernachlässigte oder gequälte Tiere gesehen? Sieh nicht weg! Sie brauchen dich!

Unser Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden.

Wir freuen uns über jeden Euro! Denn jeder Euro zählt.

Du kannst ganz einfach per PayPal spenden:

https://www.paypal.me/iuvanimal

oder per Überweisung (Verwendungszweck „Spende“) an:

DE35 7002 2200 0020 3504 07
FDDODEMMXXX
Fidor Bank AG München

Da wir gemeinnützig (d. h. von der Körperschaftssteuer und von der Gewerbesteuer befreit) sind, sind wir berechtigt Zuwendungsbestätigungen auszustellen. Deine Spende kann also beim Finanzamt als Sonderausgabe geltend gemacht werden. Bei Überweisungen von Beträgen bis 200 Euro (für jede Einzelspende) reicht es aus die Buchungsbestätigung der Überweisung oder den Kontoauszug auszudrucken und zusammen mit der Einkommenssteuererklärung an das Finanzamt zu senden.

Kleinvieh macht auch Mist!

Dein Einkauf bei folgenden Online-Shops unterstützt uns, wenn du deinen Einkauf über den angegebenen Link tätigst:

Amazon: https://smile.amazon.de/ch/27-672-57003

Unser Verein wurde am 14.05.2012 gegründet. Er ist beim Vereinsregister Amtsgericht Charlottenburg eingetragen. Wir sind vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.

Wir haben keine hauptamtlichen Mitarbeiter, sondern arbeiten alle ehrenamtlich. Aus Kostengründen haben wir keine Büroräume. Alle Spenden kommen zu 100% dem Satzungszweck zugute.

Satzungsauszug:

§ 2 Vereinszweck

(1) Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Tierschutzes und die Förderung mildtätiger Zwecke gem. § 53 (1) AO (Förderung von Menschen mit körperlichen und seelischen Behinderungen und Beeinträchtigungen). Er soll insbesondere Equiden (Pferden, Ponys und dergleichen) aber auch anderen Tieren, die wegen ihres Alters, aufgrund von Krankheiten, Verletzungen, nicht artgerechter Haltung, einer Notlage der Eigentümer oder aus sonstigen Gründen der Hilfe bedürfen, eine artgerechte Unterkunft und eine das Lebewesen respektierende Pflege und Versorgung angedeihen lassen sowie Menschen in Not, insbesondere Menschen mit körperlichen und seelischen Behinderungen und Beeinträchtigungen unterstützen.

(2) Der Zweck des Vereins wird insbesondere durch die folgenden Maßnahmen verwirklicht:
− Unterbringung, Versorgung und Vermittlung von älteren, ausgesonderten oder in Not geratenen Equiden und anderen Tieren
− Förderung, Gesundheitsförderung sowie Erhalt und Wiederherstellung der
Lebensfreude aller Personen, insbesondere von Menschen mit körperlichen und psychischen Einschränkungen, älteren Menschen und Kindern durch den Umgang mit Tieren
− Ausbildung und Therapie von Pferden, Hunden und anderen Tieren in allen nötigen Bereichen, um ihnen bessere Vermittlungschancen zu eröffnen
− Öffentlichkeitsarbeit, Beratungs- und Informationstätigkeit, mit dem Ziel, das Bewusstsein der Mehrheitsgesellschaft für das Schicksal der Tiere und Menschen zu sensibilisieren,
− Zusammenarbeit mit Behörden und Gerichten

§ 3 Gemeinnützigkeit und Mittelverwendung
(1) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne der §§ 52 und 53 der Abgabenordnung.
(2) Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Interessen.