Herzlich Willkommen

Schön, dass du hier bist!

 

Iuvanimal ist ein gemeinnütziger Tierschutzverein in Berlin.

Der Name „Iuvanimal“ ist ein Wortspiel aus den lateinischen Wörtern iuvare und animal. Iuvare bedeutet helfen, unterstützen, erfreuen. Animal bedeutet Lebewesen, Tier, Mensch.

Das sind Yardley und Don’t Touch:

Yardley und Don’t Touch – ein unzertrennliches Team

Sie waren aktive Renntraber und wurden irgendwann ausgemustert. Mit Yardley fing auch der Vereinsgedanke an. Zwei Jahre nach Yardley kam Don’t Touch. Die beiden sind inzwischen unzertrennlich und werden von uns nicht mehr vermittelt. Für die beiden suchen wir Paten.

Den zweiten Aspekt unseres Vereins macht die Begegnung zwischen Tier und Mensch aus:

Begegnung

Körperlich und psychisch eingeschränkten Menschen ermöglichen wir den Kontakt zum Tier. Dabei geht es nicht um therapeutischen Reiten. Sondern einfach um die Nähe zum Tier, die Berührung. Es ist immer wieder toll die dabei entstehende Energie zu erleben. Pferde und Hunde geben soviel Wärme und Kraft. Dieses zu erleben möchten wir auch behinderten Menschen ermöglichen. Deshalb machen wir regelmäßig Ausflüge zu unseren beiden Ex-Trabern jetzt Streichel-Pferden.

 

Wir helfen ausschließlich mit dem Geld, das wir aus Spenden einnehmen. Wir sind alle ehrenamtlich tätig. Das bedeutet, dass jeder einzelne gespendete Euro tatsächlich den Tieren zugute kommt. Das heißt wir gehen einer beruflichen Tätigkeit nach, die uns ernährt, das was übrig bleibt und unsere Freizeit landen bei den Tieren. Wir haben keinen eigenen (Gnaden-)Hof.

Wir helfen dir auch gern dabei für dein Pferd / Pony ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle zu finden. Du kannst uns auch auf Missstände aufmerksam machen. Hast du vernachlässigte oder gequälte Tiere gesehen? Sieh nicht weg! Sie brauchen dich!

Wir hoffen deine Neugier geweckt zu haben und wünschen dir viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten!